Datenschutzbestimmungen  – BAG AFFAIR

Willkommen auf unserer Website („www.bag-affair.de“). Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen sorgfältig durch. Diese Datenschutzrichtlinie gilt, wenn Sie unsere Website besuchen oder surfen, ohne ein Produkt zu kaufen, und wenn Sie unsere Dienste für den Kauf von Produkten nutzen. Falls Sie dies noch nicht getan haben, lesen Sie bitte auch die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von www.bag-affair.de, die Informationen zum Datenschutz sowie zu den von der Website verwendeten Cookies in der Richtlinie durch.

www.bag-affair.de wird von RTfact brands SAS („RTfact brands“) (im Folgenden als „der Verkäufer“ oder „wir“ oder „uns“ bezeichnet) verwaltet. RTFACT Brands hat seinen Sitz in Frankreich in 6 Rue Noel Roquevert, 29200 Brest, Handelsregisternummer, Steuernummer und USt-IdNr. FR40829686179, voll eingezahltes Grundkapital von EUR 5.000

  1. Unsere Politik
    Jeder hat das Recht, seine persönlichen Daten zu schützen. RTfact-Brands respektiert das Recht ihrer Nutzer, über die Erhebung und andere Vorgänge mit ihren persönlichen Daten informiert zu werden. Bei der Verwendung von Daten, mit denen Sie direkt oder indirekt persönlich identifiziert werden können, wenden wir einen Grundsatz der strengen Notwendigkeit an. Aus diesem Grund haben wir www.bag-affair.de so gestaltet, dass die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf ein Minimum beschränkt wird und den Zweck, für den Ihre personenbezogenen Daten erhoben und / oder verarbeitet wurden, nicht überschreitet. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht, wenn wir Ihnen durch die Verwendung anonymer Daten (z. B. Marktforschungsdaten zur Verbesserung unserer Dienste) oder auf andere Weise, die es RTfact-Brands ermöglichen, Sie zu identifizieren, Dienstleistungen erbringen können, außer wenn dies unbedingt erforderlich ist oder auf Verlangen der zuständigen Behörden oder der Polizei (zum Beispiel bei Verkehrsdaten oder Ihrer IP-Adresse) (Artikel 6 Absatz 1 DSGVO).

Dies können die folgenden Fälle sein:
• Sicherstellung des Zugriffs und der Nutzung von Diensten wie Rechnungsstellung und Auftragsabwicklung
• Veröffentlichung von Anzeigen und anderen Benutzerinhalten
• Die Qualität und den Erfolg von Operationen messen und verbessern
• Um den Benutzer über seine E-Mail-Adresse zu kontaktieren, Streitigkeiten beizulegen, Ansprüche geltend zu machen oder andere Kundendienstleistungen zu erbringen
• Um Betrug, Sicherheitsverletzungen oder andere rechtswidrige Aktivitäten aufzudecken, zu verhindern und zu untersuchen
• Zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Mit Zustimmung des Bag-Affair-Homepage-Nutzers können wir deren personenbezogene Daten dazu verwenden, Werbung per E-Mail (Newsletter) zu schalten.

RTfact brands legt die Zwecke und Mittel für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fest, einschließlich Sicherheitsmaßnahmen, da RTfact brands ausschließlich die personenbezogenen Daten der Benutzer von www.bag-affair.de kontrolliert.
Diese Datenschutzrichtlinie bietet Ihnen alle Informationen, die Sie benötigen, um zu verstehen, wie wir Daten sammeln, die die Benutzer von www.bag-affair.de identifizieren können. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen erhalten Sie von uns unter hello@bag-affair.com oder per Post an unseren oben angegebenen Firmensitz.
Die Seite ist beim französischen CNIL unter der Nummer 2154707v0 angemeldet, um alle persönlichen Informationen zu schützen.

Datenschutz für Kinder/Minderjährige
Unsere Website ist allgemein zugänglich und nicht für Kinder bestimmt. Wir sammeln wissentlich keine persönlichen Daten von Benutzern, die nach ihren jeweiligen nationalen Gesetzen als Kinder gelten.

  1. Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

RTfact brands kontrolliert die Verwendung der persönlichen Daten der Benutzer von www.bag-affair.de. RTfact brands bestimmt selbstständig die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten und der verwendeten Instrumente, einschließlich derer für Sicherheitsmaßnahmen. Aus organisatorischen und betrieblichen Gründen haben wir bestimmte Institutionen ernannt, die auch personenbezogene Daten der Benutzer von www.bag-affair.de zu Zwecken verarbeiten, die in engem Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen auf www.bag-affair.de stehen, einschließlich des Verkaufs von Produkten.

Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer von www.bag-affair.de werden die Verarbeiter nur nach Anweisungen von RTfact-Brands vorgehen. Wir überprüfen regelmäßig, ob unsere Verarbeiter unsere Anweisungen einhalten und ob sie weiterhin ausreichende Garantien für die vollständige Einhaltung der Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten geben.

Einige der Verarbeiter Ihrer persönlichen Daten sind:

  • Colissimo (französischer Paketdienst) für Zwecke im Zusammenhang mit dem Versand, der Lieferung und der Rückgabe von auf www.bag-affair.de gekauften Produkten;

Abgesehen von den für die Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragten Unternehmen werden Ihre Daten auch an Dritte, autonome Prüfer, weitergegeben, um vom Nutzer angeforderte Dienstleistungen zu erbringen (z. B. für Kauftransaktionen). Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in Abschnitt 5 (An wen werden Ihre persönlichen Daten weitergegeben).

2.1 An wen werden Ihre persönlichen Daten weitergegeben?
Personenbezogene Daten werden an Drittfirmen weitergegeben, die im Auftrag von RTfact-Brands bestimmte Dienstleistungen als Datenverarbeiter erbringen, oder an andere Empfänger von personenbezogenen Daten, die von RTfact-Brands erhoben werden und die Ihre personenbezogenen Daten eigenständig nur zur Erfüllung eines Vertrages zum Kauf von auf www.bag-affair.de erworbenen Produkten verarbeiten und nur dann, wenn dieser Zweck die Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten erhoben und anschließend verarbeitet wurden, nicht überschreitet und in jedem Fall den geltenden Gesetzen und Vorschriften entspricht.
Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verbreitet oder übertragen, ohne dass unsere Benutzer über diese Weitergabe / Verbreitung / Übertragung informiert wurden, ohne dass ihre Zustimmung eingeholt wurde und in jedem Fall gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

2.2 Nutzung von Zahlungsdienstleistern
RTfact verarbeitet Zahlungen des Bag Affair-Benutzers über die folgenden Zahlungsdienstleister:
• Paypal: Paypal Europe S.a.r.l. et Cie, S. C. A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg
• Stripe: Stripe Payments Europe Ltd., Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Irland
Zur Abwicklung von Zahlungen müssen bestimmte Daten aus Ihrer Bestellung an den Zahlungsdienstleister übermittelt werden. Die genauen Angaben richten sich nach der vom Homepage-Nutzer gewählten Zahlungsart. Die übermittelten Daten beschränken sich auf das für die Ausführung der Zahlung unbedingt erforderliche Maß und können den Namen, die Adresse, die Bankkontonummer, die Bankleitzahl, die Kreditkartennummer, den Rechnungsbetrag, die Währung und die Transaktionsnummer des Benutzers umfassen. Die rechtliche Abwicklung hierfür ist Artikel 6 (1) (b) DSGVO. Die relevanten Datenschutzrichtlinien der einzelnen Zahlungsabwickler sowie weitere Informationen zu Ihren Rechten in Bezug auf die Verarbeitung finden Sie am Ende dieser Richtlinie.

  1. Wie wir personenbezogene Daten verwenden und zu welchen Zwecken

Ihre personenbezogenen Daten werden von RTfact-Brands zu Zwecken erhoben und verarbeitet, die in engem Zusammenhang mit der Nutzung der Website, ihren Diensten und dem Kauf von Produkten auf der Website stehen. Ihre personenbezogenen Daten können jedoch im Rahmen dieser Möglichkeiten auch für andere Verarbeitungen verwendet werden.

Insbesondere werden Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Wenn Sie Hilfe von unserem Kundendienst benötigen, sammeln wir Ihre persönlichen Daten (z. B. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort) für Zwecke, die für die Erbringung von Kundendienstleistungen im Zusammenhang mit www.bag-affair.de unbedingt erforderlich sind;
  • Wenn Sie Kaufvorgänge für auf www.bag-affair.de verkauften Produkte ausführen, erheben wir Ihre persönlichen Daten (wie persönliche Daten, E-Mail-Adresse, Adresse, Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Telefonnummer) nur zum Zwecke des Verkaufs der von Ihnen bestellten Produkte;
  • Wenn Sie technische Hilfe benötigen, sammeln wir Ihre persönlichen Daten, um Ihnen Informationen zum Surfen im Internet, zur Browserkompatibilität und zum Anzeigen oder Laden der Webseiten von www.bag-affair.de zukommen zu lassen.

Ihre personenbezogenen Daten werden hauptsächlich auf elektronischem Wege und unter Umständen auf Papier verarbeitet, beispielsweise wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verhinderung von Betrug auf www.bag-affair.de erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden so gespeichert, dass RTfact Brands Sie für den Zeitraum identifizieren kann, der für die Zwecke erforderlich ist, für die die Daten erhoben und anschließend verarbeitet wurden, und in jedem Fall gemäß geltendem Recht. Bitte melden Sie Änderungen Ihrer persönlichen Daten an hello@bag-affair.com, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten immer korrekt und aktuell, relevant und vollständig sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht zu gesetzlich nicht zulässigen Zwecken oder ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Abwicklung einer Bestellung erforderlich ist. Beispielsweise werden Ihre personenbezogenen Daten der Credit Agricole France für die Ausführung von elektronischen Fernzahlungsdiensten mit Kreditkarte / Debitkarte offengelegt, wenn Sie ein Produkt auf www.bag-affair.de kaufen. Darüber hinaus können Ihre Daten der Polizei oder den Justizbehörden auf gesetzliches und formelles Ersuchen dieser Stellen zur Verfügung gestellt werden, beispielsweise für den Fall, dass RTfact brands Betrug auf www.bag-affair.de verhindern muss (Betrugsbekämpfung).

Daten Verarbeiter haben auch Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, wie in Abschnitt 2 angegeben, zu den darin angegebenen spezifischen Zwecken. In all diesen Fällen ist Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung nicht erforderlich. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht ins Ausland in Nicht-EU-Länder übertragen, in denen ein angemessenes Schutzniveau für Einzelpersonen nicht gewährleistet ist. Sollte dies erforderlich sein, um Dienstleistungen zu erbringen oder einen Vertrag über den Kauf von Produkten abzuschließen, werden Ihre personenbezogenen Daten erst nach Abschluss bestimmter Verträge zwischen RTfact-Brands und solchen Unternehmen gemäß geltendem Recht und Vorschriften in solche Nicht-EU-Länder übertragen.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass RTfact brands die personenbezogenen Daten seiner Nutzer zu Zwecken verarbeitet, die in engem Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen auf www.bag-affair.de, der Ausführung von Verträgen im Zusammenhang mit dem Kauf und Verkauf von Produkten auf www.bag-affair.com stehen oder nach Erhalt Ihrer Zustimmung, Ihnen Informationen über neue kommerzielle Initiativen zuzusenden, die in engem Zusammenhang mit den Aktivitäten und Diensten der Website stehen.

RTfact brands verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke, auch per E-Mail, nur nach Erhalt Ihrer Einwilligung. RTfact-Brands haben möglicherweise Zugriff auf personenbezogene Daten Dritter, die direkt von ihren Benutzern preisgegeben wurden, beispielsweise, wenn ein Benutzer ein Produkt gekauft hat, das an einen Freund gesendet werden soll, wenn sich der Benutzer, der für das Produkt bezahlt, vom Empfänger des Produkts unterscheidet. oder wenn ein Benutzer einem Freund einen Service von www.bag-affair.de oder den Verkauf eines bestimmten Produkts empfehlen möchte.

Stellen Sie in allen oben genannten Fällen sicher, dass Sie die Zustimmung dieser Personen erhalten, bevor Sie ihre persönlichen Daten an RTfact-Brands weitergeben, und informieren Sie diese über diese Datenschutzrichtlinie. Sie sind die einzige Person, die im Zusammenhang mit der Weitergabe von Informationen und Daten in Bezug auf diese Dritten haftbar gemacht wird, wenn diese Ihnen nicht ihre ausdrückliche Zustimmung dazu und für eine missbräuchliche und rechtswidrige Verwendung dieser Informationen erteilt haben. RTfact brands erfüllt in jedem Fall die gesetzlich vorgeschriebene Informationspflicht gegenüber Dritten und holt erforderlichenfalls deren ausdrückliche Zustimmung ein, wenn die personenbezogenen Daten des angegebenen Nutzers in seinen Archiven registriert werden.

  1. Was passiert, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht an RTFACT BRANDS weitergeben?

Die Erteilung Ihrer personenbezogenen Daten an RTfact-Brands (insbesondere Ihre personenbezogenen Daten, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Adresse, Ihre Kredit- / Debitkartennummern sowie Ihre Telefonnummer) ist für die Abwicklung Ihrer Bestellung für den Kauf von Produkten am erforderlich.

Die Weigerung, RTfact Brands einige Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, die für die Durchführung der oben genannten Zwecke erforderlich sind, kann folglich dazu führen, dass RTfact Brands Ihre Bestellung für den Kauf von auf www.bag-affair.de verkauften Produkten nicht bearbeiten oder keine anderen auf www.bag-affair.de bereitgestellten Dienstleistungen erbringen kann wie z. B. Kundendienst, Versand der Newsletter oder Erfüllung von Verpflichtungen, die durch Gesetze und andere Vorschriften vorgeschrieben sind. Daher kann die Nichtbereitstellung von Daten in einigen Fällen ein legitimer und gerechtfertigter Grund dafür sein, dass Sie Ihre Bestellung für den Kauf von Produkten, die auf www.bag-affair.de verkauft werden, nicht bearbeiten oder die Dienste von www.bag-affair.de nicht bereitstellen.

Die Weitergabe anderer personenbezogener Daten als die zur Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten oder zur Erbringung der angeforderten Dienstleistungen erforderlich sind, ist im Gegenteil freiwillig und hat keinerlei Auswirkungen auf die Nutzung der Website und ihrer Dienstleistungen oder über den Kauf von Produkten auf www.bag-affair.de (z. B. wenn wir Sie nach dem Namen Ihres Lieblingsdesigners, der Lieblingsfarbe usw. fragen).

Unter bestimmten Umständen und falls erforderlich, werden wir Sie von Zeit zu Zeit ordnungsgemäß darüber informieren, ob die personenbezogenen Daten, die Sie an RTfact-Brands weitergeben, obligatorisch oder optional sind. Wir werden Sie darauf hinweisen, ob die Offenlegung Ihrer Daten obligatorisch oder freiwillig ist, indem wir die Informationen, die für die Erbringung der erforderlichen Dienstleistungen auf www.bag-affair.de und für den Kauf erforderlich sind, mit einem entsprechenden Symbol (*) kennzeichnen. Das Versäumnis, optionale personenbezogene Daten anzugeben, bedeutet keine Verpflichtung oder einen Nachteil für unsere Benutzer.

  1. Wie wir Ihre Daten auf www.bag-affair.de sammeln

Wenn Sie www.bag-affair.de verwenden, werden möglicherweise einige personenbezogene Daten automatisch erfasst (über „Cookies“), beispielsweise wenn wir automatisch die IP-Adressen der Benutzer und andere Informationen zum Datenverkehr der Benutzer oder zu den Daten der Benutzer erfassen. Präferenzen bei der Auswahl der auf dieser Website bereitgestellten Dienste und der über die bereitgestellten Dienste gekauften Produkte. Diese Informationen und Daten werden direkt und automatisch von der Website im Rahmen ihrer operativen Funktionen gesammelt. Diese Informationen und Daten werden dann zu kommerziellen Zwecken gesammelt und anonymisiert verarbeitet, um die auf www.bag-affair.de angebotenen Dienste für die Bedürfnisse und Vorlieben der Benutzer der Website zu optimieren.

Unter anderen Umständen erheben RTfact-Brands direkt personenbezogene Daten und Informationen von ihren Benutzern, wenn sie Bestellungen von auf der Website verkauften Produkten senden, um E-Commerce-Transaktionen abzuschließen.

RTfact-Brands verarbeiten diese Daten nur für die Zwecke und im Rahmen der im Abschnitt über die Datenerhebung genannten Bestimmungen und dürfen sie Dritten nur für die Zwecke offen legen, die mit der Erbringung der vom Benutzer angeforderten Dienste verbunden sind.

  1. Dienste und Tools von Drittanbietern

6.1 Cookies

Cookies sind winzige Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Im Allgemeinen werden Cookies für die Dauer der aktuellen Sitzung gespeichert, d. H. bis Sie Ihren Browser schließen. In einigen Fällen werden sie jedoch länger gespeichert. Eine umfassendere Übersicht über die von uns verwendeten Cookies, insbesondere die Cookies von Drittanbietern der in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Dienste, deren Zweck und unsere Rechtsgrundlage für deren Verwendung sowie die Möglichkeit, der Verarbeitung und Erhebung von Daten über zu widersprechen Cookies (dh zum Deaktivieren) finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  1. 2 Google-Dienste

Die Website www.bag-affair.de verwendet verschiedene Dienste des amerikanischen Unternehmens Google Inc. Diese Dienste umfassen Google Analytics, Google Adwords und Google Maps.

Google LLC (im Folgenden als Google bezeichnet) ist sowohl nach der EU-USA zertifiziert als auch nach der Swiss-U.S. Privacy Shield-Frameworks. Ihre Zertifizierungen können in der Privacy Shield-Liste angezeigt werden. RTfact hat selbstverständlich einen Datenverarbeitungsvertrag mit Google über die Nutzung der verschiedenen oben aufgeführten Google-Tools und -Dienste abgeschlossen.

6.2.1 Google Universal Analytics:

RTfact verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google für die Website www.bag-affair.de.

Google Analytics speichert Cookies auf Ihrem Computer, mit denen Sie die Surfmuster der Besucher Ihrer Website analysieren können. Wir verwenden Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Dies bedeutet, dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen. Auch wird Google Daten zur Bearbeitung an Dritte übertragen, sofern dies im Auftrag von Google erfolgt. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen, um Cookies abzulehnen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie alle Cookies ablehnen, nicht unbedingt auf alle Funktionen dieser Website zugreifen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können die Datenerfassung über Google Analytics verhindern, indem Sie den folgenden Link verwenden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout  und ein Browser-Opt-Out installieren. Anschließend wird ein „Opt-out-Cookie“ auf Ihre Website angewendet, das eine zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Weitere Informationen dazu, wie Google mit personenbezogenen Daten in seinem Werbenetzwerk umgeht, finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/ads.

6.2.2 Google AdWords und Google AdWords Remarketing

RTfact verwendet Google AdWords, einen Analysedienst von Google, und Google AdWords, Conversion Tracking sowie Google AdWords Remarketing auf unserer Website www.bag-affair.de.

Google AdWords speichert ein Cookie für das Conversion-Tracking auf der Festplatte des Computers (sogenanntes „Conversion-Cookie“), wenn der Website-Besucher auf eine von Google gelieferte Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet. Wenn bestimmte Seiten unserer Website besucht werden, können Google und RTfact erkennen, dass der Seitenbesucher auf die Anzeige geklickt und auf diese Seite umgeleitet wurde.
Die durch die Conversion-Cookies erhaltenen Informationen werden zur Erstellung von Statistiken für AdWords-Kunden verwendet, die Conversion-Tracking verwenden. Diese Statistiken geben Auskunft über die Gesamtzahl der Nutzer, die auf die von Google gelieferte Anzeige geklickt und eine Seite mit einem Conversion-Tracking-Tag aufgerufen haben. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz von Google AdWords finden Sie hier.

Mit Google AdWords Remarketing setzt Google im Browser des Terminals ein Cookie, das automatisch interessenbezogene Werbung mittels einer pseudonymen Cookie-ID und basierend auf den vom Bag-Affair-Besucher besuchten Seiten ermöglicht. Wenn der Nutzer der Freigabe seines Webprotokolls für Google zugestimmt hat, kann Google das Protokoll des Besuchs auf der Bag-Affair-Website zusammen mit den Google Analytics-Daten und den Google AdWords-Daten verwenden, um Zielgruppen für geräteübergreifendes Marketing zu erstellen . Der Nutzer kann das Setzen solcher Cookies dauerhaft deaktivieren, indem er das Browser-Plug-In installiert, das unter folgendem Link verfügbar ist: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

6.3 Soziale Medien
6.3.1 Youtube-Videos
Auf den Websites von www.bag-affair.de wird auch die Funktion zum Einbetten von YouTube verwendet, um Videos von „Youtube“ anzuzeigen und abzuspielen. YouTube ist Eigentum von Google.
Wenn die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos beginnt, verwendet der Anbieter „Youtube“ Cookies, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Laut „Youtube“ werden diese unter anderem verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Praktiken zu verhindern.

Wenn Sie bei Google angemeldet sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugewiesen, wenn Sie auf ein Video klicken. Wenn Sie nicht mit deinem Profil auf YouTube verbinden werden möchten, müssen Sie sich ausloggen, bevor Sie den Button aktivieren.

Google speichert Ihre Daten (auch für nicht eingeloggte Benutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO stützt sich eine solche Bewertung auf die berechtigten Interessen von Google bei der Anzeige von personalisierter Werbung, Marktforschung und / oder maßgeschneiderter Gestaltung seiner Website. Sie haben das Recht, der Erstellung dieser Benutzerprofile zu widersprechen, und Sie müssen zu YouTube weitergeleitet werden, um sie zu verwenden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Anbieters unter: https://policies.google.com/privacy

6.4 Newsletter-Leistung
Unsere Newsletter enthalten sogenannte „Web-Beacons“, d. H. Dateien in Pixelgröße, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server oder vom Versanddienstleister Mailchimp vom Server abgerufen werden. Im Rahmen dieses Aufrufs werden technische Informationen wie Informationen zum Browser und zum System sowie die IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erfasst.

Diese Informationen werden verwendet, um die technische Leistungsfähigkeit der Dienste anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und das Leseverhalten anhand ihrer (anhand der IP-Adresse ermittelbaren) Anrufseiten oder der Zugriffszeiten zu verbessern. Zu statistischen Erhebungen gehört auch, zu bestimmen, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und auf welche Links geklickt wird. Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen Newsletter-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Ziel noch das des Newsletter-Dienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte an diese anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Die Verarbeitung der im Newsletter-Anmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich mit Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. A DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse und deren Nutzung zum Versand des Newsletters kann vom RTfact-Newsletter-Abonnenten jederzeit widerrufen werden, beispielsweise über den Link „Abbestellen“ in jedem Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die Daten, die der Bag-Affair-Benutzer RTfact zum Zwecke des Versands des Newsletters zur Verfügung stellt, werden von uns gespeichert, bis der Bag-Affair-Benutzer aus dem Newsletter entfernt und nach dem Abbestellen des Newsletters gelöscht wird. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich), bleiben von dieser Löschung unberührt.

  1. Sicherheitsmaßnahmen
    Wir haben Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um personenbezogene Daten vor versehentlicher oder rechtswidriger Zerstörung, versehentlichem Verlust, Veränderung, unbefugter Offenlegung oder unbefugtem Zugriff sowie vor allen anderen Gründen der Datenverarbeitung zu schützen, die nicht unserer Datenschutzrichtlinie entsprechen. Trotzdem kann RTfact nicht garantieren, dass die Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Website und zur Daten- und Informationsübertragung auf www.bag-affair.de das Risiko eines unbefugten Zugriffs oder Datenverlusts verhindern oder ausschließen.
    Es wird empfohlen, dass Ihr Computer mit Software ausgestattet ist, die die Übertragung / den Empfang von Netzwerkdaten schützen (z. B. aktualisierte Antivirensysteme), und dass Ihr Internetdienstanbieter geeignete Maßnahmen zur Sicherheit der Netzwerkdatenübertragung ergreift (z. B. Firewalls und Anti-Spam-Filterung).8. Opt-In / Opt-Out
    RTfact brands verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur nach Erhalt Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, um Ihnen Werbematerial und Direktmarketing oder andere kommerzielle Kommunikation, per E-Mail zu senden. Jedes Mal, wenn Ihre Einwilligung erforderlich ist, informieren wir Sie im Voraus und geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, für die oben genannten Zwecke bereitzustellen oder zu verweigern, indem Sie das Häkchen in entsprechende Boxen setzen.
    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass RTfact brands und www.bag-affair.de Ihre personenbezogenen Daten auch ohne Ihre Zustimmung unter bestimmten gesetzlich festgelegten Umständen verarbeiten können, beispielsweise wenn eine solche Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist, der RTfact brands und www.bag-affair.de unterliegen oder wenn eine solche Verarbeitung zur Erfüllung von Verpflichtungen erforderlich ist, die in Verträgen mit den Nutzern enthalten sind (wie zum Beispiel, wenn Sie Produkte auf www.bag-affair.de gekauft haben oder um die Nutzung bestimmter Dienste gebeten haben).
    In jedem Fall möchten wir Sie darüber informieren, dass RTfact brands garantiert, dass seine Benutzer jederzeit und ohne Angabe von Gründen von ihrem Recht Gebrauch machen können, künftige Mitteilungen, die mit bestimmten Diensten verbunden sind, auf Anfrage nicht zu erhalten.
  2. Ihr Recht auf Zugang zu persönlichen Daten und weiteren Rechten

Sie haben jederzeit das Recht, von RTfact brands eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Daten, die Sie betreffen, verarbeitet werden, ob die Daten noch nicht registriert sind und ob die zu verarbeitenden Daten in verständlicher Form übermittelt werden.
Darüber hinaus sind Sie gemäß den einschlägigen Gesetzen, einschließlich der DSGVO, berechtigt, von RTfact-Brands Informationen über die Quelle Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, den Zweck und die Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; die Logik der elektronischen Datenverarbeitung; Angaben zum für die Verarbeitung Verantwortlichen und zu den Daten Verarbeitern: die Namen der Stellen und Kategorien von Stellen, denen Ihre personenbezogenen Daten mitgeteilt werden oder die auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen können, beispielsweise als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher oder eine von ihnen bestimmte Partei.
Sie können einen Teil der oben genannten Informationen leicht in unseren Datenschutzbestimmungen finden. Für weitere Informationen senden Sie eine E-Mail an hello@bag-affair.com. Sie haben jederzeit das Recht, von RTfact-Brands zu erhalten:
a. die Aktualisierung, Anpassung oder, wenn Sie daran interessiert sind, die Integration Ihrer personenbezogenen Daten;
b. die Löschung, Umwandlung in eine anonyme Form oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten (rechtswidrig verarbeitet), einschließlich der Daten, die nicht für den Zweck gespeichert werden müssen, für den sie erhoben und anschließend verarbeitet wurden;
c. die Bestätigung, dass die Vorgänge nach den Buchstaben a) und b) (zusammen mit dem Inhalt derselben) gemeldet wurden, an die die Daten weitergegeben oder verbreitet wurden, es sei denn, dies ist unmöglich oder die verwendeten Mittel stehen eindeutig in keinem angemessenen Verhältnis zum Schutz des Rechts .

Sie haben das Recht, ganz oder teilweise zu widersprechen:
a. aus berechtigten Gründen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, auch wenn sie mit den Zwecken zusammenhängen, für die sie erhoben wurden;
b. zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Direktmarketingzwecken oder zur Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Kommunikationen.

Soweit die Daten des Bag-Affair-Nutzers oder Seitenbesuchers auf der Grundlage der berechtigten Interessen von RTfact erhoben werden (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO), kann der Bag-Affair-Besucher der künftigen Verarbeitung seiner Daten gemäß Artikel 21 GDPR jederzeit widersprechen und ebenso für die Zukunft. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke gelten (per E-Mail an hello@bag-affair.com oder durch direktes Abbestellen solcher Mitteilungen über den Abmeldelink in jeder E-Mail). Ein entsprechender Hinweis zur Abmeldung des Bag-Affair Newsletters befindet sich in jeder Newsletter-E-Mail.

Macht der Bag-Affair-Nutzer von seinem Widerspruchsrecht Gebrauch, wird RTfact die Verarbeitung der betreffenden Daten einstellen. Eine weitere Verarbeitung bleibt jedoch vorbehalten, wenn wir zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die die Interessen des Bag-Affair-Nutzers, deren Grundrechte und -freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Der Bag-Affair-Nutzer hat auch das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die für statistische Zwecke gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO verwendet werden, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, durch eine einfache E-Mail an hello @bag-affair.com zu widersprechen.
Sie können Ihre Rechte jederzeit frei ausüben, sofern Sie dies im Einklang mit den geltenden Gesetzen tun, indem Sie Ihre Anfrage an RTfact brands unter der folgenden E-Mail-Adresse senden: hello@bag-affair.com. Wir werden Ihnen bei Bedarf antworten.

Recht auf Datenübertragbarkeit
In bestimmten Fällen, die detailliert in Art aufgeführt sind in Artikel 20 DSGVO, hat der Seitenbesucher oder der Bag-Affair-Nutzer das Recht, personenbezogene Daten in einem strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder auf Verlangen an Dritte weitergeben zu lassen.

9.1 Reklamationsrecht
Unbeschadet sonstiger behördlicher oder gerichtlicher Abhilfemaßnahmen hat der Bag-Affair-Nutzer das Recht, eine Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem der Nutzer seinen Wohnsitz oder Arbeitsplatz hat oder Ort des mutmaßlichen Verstoßes, wenn der Bag-Affair-Nutzer der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten nicht gemäß den Bestimmungen der DSGVO erfolgt ist.

  1. Links zu anderen Websites
    www.bag-affair.de enthält Links zu anderen Websites, die möglicherweise keine Verbindung zu www.bag-affair.de oder zu RTfact-Brands haben. RTfact brands kontrolliert oder überwacht solche Websites oder deren Webinhalte nicht. RTfact Brands haftet nicht für den Inhalt solcher Websites und für die Regeln, die sie in Bezug auf Ihre Privatsphäre und die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beim Besuch dieser Websites erlassen. Bitte beachten Sie, wenn Sie über die auf www.bag-affair.de bereitgestellten Links eine Verbindung zu diesen Websites herstellen und deren Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen sorgfältig lesen.
    Die Datenschutzbestimmungen von www.bag-affair.de gelten nicht für Websites Dritter.

www.bag-affair.com enthält Links zu anderen Websites, die ausschließlich dazu dienen, die Benutzer bei der Suche und beim Surfen im Internet zu unterstützen und Links zu anderen Websites im Internet zuzulassen. Wenn RTfact-Brands Links zu anderen Websites bereitstellen, empfiehlt RTfact-Brands die Verwendung dieser Websites nicht und gibt keine Garantie in Bezug auf deren Webinhalt oder die von diesen Websites bereitgestellten und verkauften Dienste und Produkte für Internetnutzer.

  1. Kontakt
    Wenn Sie weitere Informationen darüber erhalten möchten, wie RTfact brands Ihre persönlichen Daten verarbeitet, senden Sie eine E-Mail an hello@bag-affair.com.12. Geltendes Recht
    Diese Datenschutzerklärung unterliegt französischem Recht, Gerichtsstand Brest.

    13. Änderung und Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie von www.bag-affair.de
    RTfacts-Brands können die Datenschutzrichtlinie von www.bag-affair.de ganz oder teilweise ändern oder einfach aktualisieren, auch wenn Änderungen an gesetzlichen Bestimmungen oder Vorschriften vorgenommen werden, die den Datenschutz regeln und Ihre Rechte schützen. Die Änderungen und die Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie von www.bag-affair.de werden unseren Nutzern auf der Homepage von www.bag-affair.de mitgeteilt, sobald solche Änderungen oder Aktualisierungen vorgenommen wurden, und sind ab ihrer Veröffentlichung verbindlich auf der Website in diesem Abschnitt. Sie werden daher gebeten, regelmäßig auf diesen Abschnitt zuzugreifen, um die Veröffentlichung der neuesten und aktualisierten Datenschutzrichtlinie von www.bag-affair.de zu überprüfen.

  2. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten
    Die von uns verarbeiteten Daten werden gemäß Artikel 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich vermerkt, werden die von uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie nicht mehr für den vorgesehenen Zweck benötigt werden und die Löschung keinen gesetzlichen Speicheranforderungen zuwiderläuft und / oder kein berechtigtes Interesse an der erneuten Speicherung besteht. Können die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere legitime Zwecke benötigt werden, so ist ihre Verarbeitung entsprechend zu beschränken. Die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Dies gilt beispielsweise für Daten, die aus wirtschaftlichen oder steuerlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.
  3. Weitergabe personenbezogener Daten und der Liste der von RTfact verwendeten Subprozessoren und Dienste

Die Daten der Bag-Affair-Homepage-Nutzer werden nicht an Dritte verkauft.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung geben wir keine personenbezogenen Daten weiter, es sei denn:
• Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet;
• zur Erfüllung vertraglicher Leistungen für den Nutzer und / oder zur Durchsetzung von Rechten und Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen und dem entsprechenden Vertragsverhältnis zwischen dem Bag-Affair-Nutzer und RTfact;

Wenn Dritte betroffen sind, geht RTfact stets einen Datenverarbeitungsvertrag mit dem Dritten ein und gewährleistet den Schutz der Daten des Bag-Affair-Homepage-Nutzers gemäß Artikel 44 ff DSGVO.

Wenn RTfact von einem anderen Unternehmen erworben wird, können im Rahmen der einschlägigen Datenschutzbestimmungen Informationen einschließlich personenbezogener Daten an den Erwerber weitergegeben werden.
Zur Erbringung unserer jeweiligen Dienstleistungen dürfen wir personenbezogene Daten des Bag-Affair-Homepage-Nutzers oder des Seitenbesuchers zu folgenden Zwecken an folgende Dritte weitergeben:

Name Zweck Anbieter Datenschutzrichtlinie
Mailchimp/ Mandrill Zweck: Versand von Newslettern, Benachrichtigungen
Datenkategorie: Inventardaten, Newsletter-Abonnent
Datensubjekte: Bag-Affair-Benutzer, Abonnenten des Bag-Affair-Newsletters
Rechtsgrundlage: Einwilligung, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO, berechtigtes Interesse 6 (1) (f) DSGVO
Mailchimp by The Rocket Science Group, LLC
675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000,
Atlanta, GA 30308, USA
https://mailchimp.com/legal/privacy/
Google Analytics Zweck: Benutzerstatistiken von Websites von Bag-Affair
Datenkategorie: Inventardaten, Nutzungsdaten
Datensubjekt: Bag-Affair-Benutzer, Besucher der Bag-Affair-Website
Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO
Google Browser Plugin, Opt-Out
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en/
Stripe Zweck: Zahlungsprozessor, der vom Bag-Affair-Benutzer ausgewählt wird
Datenkategorie: Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Bestandsdaten
Datensubjekt: Bag-Affair-Benutzer
Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO
Stripe Inc.,
185 Berry Street, Suite 550,
San Francisco, CA 94107, USA
https://stripe.com/de/privacy
Paypal Zweck: Payment Controller (Dienstleister), der vom Bag-Affair-Benutzer ausgewählt wurde
Datenkategorie: Vertragsdaten, Zahlungsdaten, Bestandsdaten
Datensubjekt: Bag-Affair-Benutzer
Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung, Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO
PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie
S.C.A.,
22-24 Boulevard Royal
2449 Luxembourg
https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE
Youtube Zweck: Youtube-Einbettungsfunktion zum Anzeigen und Abspielen von Videos des Anbieters Youtube im erweiterten Datenschutzmodus.
Datenkategorie: Inventardaten
Datensubjekt: Bag-Affair-Benutzer, Kunden / Interessenten der Bag-Affair-Website und -Dienste
Rechtsgrundlage (benutzerabhängig): Vertragserfüllung, Artikel 6 (1) (b) DSG / Einwilligung des Bag-Affair-Benutzers, Artikel 6 (1) (a) DSG sowie berechtigtes Interesse Artikel 6 (1) ) (f) DSGVO, siehe weitere Details oben
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View
CA 94043
USA
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.