Zwei Partner, eine Mission

Farbfoto von Taiseer Khalil und Ronja Nielsen, den Gründerinnen von Bag Affair

berufstätige Frauen mit "echten" Accessoires unterstützen

Unsere Geschichte

Aktiv werden durch Designs für eine Gleichstellung im Beruf

Taiseer & Ronja waren in ihren vorherigen Managementjobs auf der Suche nach Businesstaschen! Die Auswahl beschränkte sich auf klebrige PVC-Plastiktaschen oder schwere Ledertaschen mit maskulinem Aussehen. Natürlich auch keine ökologische Alternative an Business-Taschen. Frauen hatten einfach keine eigenen „Business-Taschen“. Wir sahen uns im selben Moment an, in dem wir wussten, dass wir dies selbst in die Hand nehmen mussten!

LR Sassy en situation - Bag Affair cork bags work bags business bags day bags women bag sac travail sac femme
Ronja & Taiseer

Mit der Natur sind wir alle Gewinner

Taiseer & roNJA

Gründerinnen

Nachdem wir monatelang nach den nachhaltigsten Optionen für unsere Handtaschen gesucht hatten, buchten wir Tickets für einen Besuch in Portugal, um mehr über Kork zu erfahren. Wir verliebten uns. Die Bäume, die Stoffe, die Handwerker, die Ateliers. Wir wussten einfach, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Nachhaltige Materialien standen im Mittelpunkt von Bag Affair, und wir befanden uns im Herzen der Korkwälder in Portugal – einfach perfekt.

vision

Urban, klassisch, weiblich, praktisch, ökologisch

Wir setzen Kork und viel Fantasie ein, um zu arbeiten. Ziel ist es, eine weibliche Arbeitstasche neu zu erfinden. Das Ergebnis eines Bag Affair-Modells muss diese grundlegenden Kriterien erfüllen: weiblich, elegant, praktisch und natürlich ökologisch.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.