Allgemeine Verkaufsbedingungen – BAG AFFAIR

Die folgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln das Angebot und den Verkauf (zusammen mit den unten genannten Dokumenten, einschließlich der Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Nutzungsbedingungen) von Produkten auf unserer Website („www.bag-affair.de“). Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Bedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Produkte bestellen.

Wenn Sie eines unserer Produkte bestellen, erklären Sie sich mit deisen allgemeinen Verkaufsbedingungen einverstanden. Die auf www.bag-affair.de gekauften Produkte werden direkt von RTfact-Brands SASU („RTfact-Brands“) (im Folgenden als „der Verkäufer“ oder „wir“ oder „uns“ bezeichnet) vertrieben. RTFACT Brands hat seinen Sitz in Frankreich in 5 rue de Dinan, 29200 Brest, Handelsregisternummer, Steuernummer und USt-IdNr. FR40829686179, voll eingezahltes Grundkapital von EUR 5.000.

Informationsanfragen richten Sie bitte an unseren Kundenservice per E-Mail an hello@bag-affair.com. Wenn Sie Hilfe benötigen, rufen Sie den Bereich Kundendienst auf, in dem Sie Informationen zu Bestellungen, Versand, Bearbeitung von Beschwerden, Rückerstattungen und Rücksendung von auf www.bag-affair.de gekauften Produkten sowie weitere allgemeine Informationen zu den angebotenen Dienstleistungen finden von www.bag-affair.de. Denken Sie daran, dass Sie uns jederzeit per E-Mail kontaktieren können: hello@bag-affair.com. Weitere rechtliche Informationen finden Sie in den Abschnitten: Allgemeine Nutzungsbedingungen, Datenschutzbestimmungen und Rücksenderecht.

  1. Unsere Geschäftspolitik

1.1

Der Verkäufer bietet Produkte zum Verkauf auf www.bag-affair.de an und seine online Dienste stehen ausschließlich seinen Endbenutzern, d. H. den „Verbrauchern“, zur Verfügung.

1.2

Ein „Verbraucher“ ist jede Person, die zu Zwecken handelt, die außerhalb ihres Gewerbes, Geschäfts oder Berufs liegen. Wenn Sie kein Verbraucher sind, kaufen Sie bitte keine Produkte auf www.bag-affair.de.

1.3

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, Bestellungen von Benutzern, die keine „Verbraucher“ sind, und andere Bestellungen, die nicht der Geschäftspolitik des Verkäufers entsprechen, nicht zu verarbeiten. Wenn Sie auf B2B-Basis einkaufen möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an retail@bag-affair.com.

1.4

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (zusammen mit den hier genannten Dokumenten) regeln das Angebot, die Übermittlung und die Annahme von Bestellungen in Bezug auf Produkte auf www.bag-affair.de zwischen den Nutzern von www.bag-affair.de und dem Verkäufer.

1.5

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln nicht die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch Dritte, die auf www.bag-affair.de über Links, Banner oder andere Hypertext-Links angeboten werden. Wir empfehlen Ihnen, vor dem Absenden von Bestellungen und dem Kauf von Produkten und Dienstleistungen von diesen Dritten deren Geschäftsbedingungen zu überprüfen, da der Verkäufer in keinem Fall für die Erbringung von Dienstleistungen durch Dritte oder für die Ausführung von e -Commerce-Transaktionen zwischen den Nutzern von www.bag-affair.de und Dritten haftet.

  1. So gehen Sie einen Vertrag mit dem Lieferanten ein

2.1

Um eine Bestellung für den Kauf eines oder mehrerer Produkte auf www.bag-affair.de aufzugeben, müssen Sie das Online-Bestellformular ausfüllen und es gemäß den entsprechenden Anweisungen elektronisch an den Verkäufer senden.

2.2

Das Bestellformular enthält eine Zusammenfassung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen, Informationen zu den wichtigsten Merkmalen der bestellten Produkte sowie den entsprechenden Preis (einschließlich aller anfallenden Gebühren und Steuern) und die Art der Zahlung, die Sie für den jeweiligen Kauf verwenden können.

2.3

Eine Bestellung gilt als abgesendet, wenn der Verkäufer Ihr Bestellformular elektronisch erhält und die Bestellinformationen als korrekt bestätigt wurden.

2.4

Bevor Sie Ihr Bestellformular für den Kauf von Produkten abschicken, werden Sie gebeten, die Allgemeinen Verkaufsbedingungen sorgfältig zu lesen, eine Kopie mit der Druckoption zu drucken und eine Kopie für Ihren persönlichen Gebrauch zu speichern oder zu reproduzieren.

2.5

Das Bestellformular wird in unserer Datenbank für die Zeit gespeichert, die für die Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderlich ist und die gesetzlich vorgeschrieben ist.

2.6

Vor dem Absenden des Bestellformulars werden Sie aufgefordert, mögliche Eingabefehler zu identifizieren und zu korrigieren.

2.7

Deutsch ist die Sprache, in der Verträge mit dem Verkäufer ausgeführt werden. Wenn Sie in französischer oder englischer Sprache bestellen möchten, wechseln Sie bitte auf die Homepage-Sprachoption FRANZÖSISCH oder ENGLISCH.

2.8

Nach dem Absenden Ihres Bestellformulars wird der Verkäufer Ihre Bestellung bearbeiten.

2.9

Der Verkäufer kann Einkäufe nicht bearbeiten, wenn keine ausreichenden Bonitätsgarantien vorliegen, wenn Bestellungen unvollständig oder falsch sind oder die Produkte nicht mehr verfügbar sind. In den oben genannten Fällen werden wir Sie per E-Mail informieren, dass der Vertrag nicht ausgeführt wurde und dass der Verkäufer Ihre Bestellung unter Angabe der Gründe nicht ausgeführt hat. Wenn die auf www.bag-affair.de angezeigten Produkte zum Zeitpunkt Ihres letzten Zugriffs nicht mehr verfügbar sind und der Verkäufer Ihr Bestellformular erhalten hat, wird der Verkäufer Sie innerhalb von dreißig (30) Stunden über die Nichtverfügbarkeit der bestellten Produkte informieren. Wenn das Bestellformular gesendet wurde und der Preis für Artikel bezahlt wurde, die nicht mehr verfügbar sind, erstattet der Verkäufer den für diese Artikel bezahlten Betrag.

2.10

Mit dem Absenden eines Bestellformulars und dem Abschluss eines Vertrages mit dem Verkäufer akzeptieren Sie vorbehaltlos die Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen und verpflichten sich, diese einzuhalten. Sollten Sie mit bestimmten Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen nicht einverstanden sein, senden Sie bitte Ihr Bestellformular für den Kauf von Produkten nicht über www.bag-affair.de.

2.11

Mit dem Absenden eines Bestellformulars erklären Sie sich mit diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie den weiteren auf www.bag-affair.de enthaltenen Bedingungen einschließlich der Allgemeinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen einverstanden.

2.12

Nach dem Absenden eines Bestellformulars sendet Ihnen der Verkäufer eine Bestellbestätigungs-E-Mail mit einer Zusammenfassung der Informationen zum Bestellformular (Allgemeine Verkaufsbedingungen, Hauptmerkmale der Produkte, detaillierte Preisinformationen Zahlungsbedingungen, Rückgaberecht und Versandkosten) zu.

  1. Garantien und Produktpreisangaben

3.1

Auf www.bag-affair.de bieten wir nur Produkte an, die mit dem Warenzeichen „BAG AFFAIR“ gekennzeichnet sind.

3.2

Der Verkäufer verkauft keine gebrauchten Produkte, fehlerhaften Produkte oder Produkte von geringerer Qualität als die entsprechenden Marktstandards.

3.3

Die Hauptmerkmale der Produkte sind auf jeder Produktseite unter www.bag-afair.de aufgeführt. Die auf www.bag-affair.de zum Verkauf angebotenen Produkte entsprechen aufgrund des verwendeten Internet-Browsers oder -Monitors in Bild und Farbe möglicherweise nicht exakt den tatsächlichen Produkten.

3.4

Die Preise sind freibleibend und werden von Zeit zu Zeit auf unserer Website angegeben, außer in Fällen offensichtlicher Irrtümer. Prüfen Sie den endgültigen Verkaufspreis, bevor Sie das entsprechende Bestellformular senden.

3.5

Bestellungen von von Adressen, an die der Verkäufer nicht liefern kann, werden automatisch storniert.

3.6

Als Verbraucher (wie in Abschnitt 1.2 oben definiert) haben Sie Anspruch auf verschiedene gesetzliche Garantien, einschließlich einer Garantie, dass die an Sie gelieferten Produkte Ihrem Vertrag mit uns entsprechen.

  1. Zahlungen

4.1

Die Zahlung der Produktpreise und der entsprechenden Kosten für Versand und Lieferung muss nach einem der auf dem Bestellformular angegebenen Verfahren erfolgen.

4.2

Bei Zahlung mit Kredit- / Debitkarte werden alle Daten (z. B. Kartennummer oder Ablaufdatum) verschlüsselt an Credit Agricole oder andere Banken gesendet, die elektronische Fernzahlungsdienste anbieten, ohne dass Dritte darauf zugreifen können. Der Verkäufer verwendet diese Daten nur, um das für Ihren Kauf relevante Verfahren durchzuführen oder Rückerstattungen im Falle von Rücksendungen zu gewähren, die der Ausübung Ihres Rückgaberechts entsprechen, oder um Betrugsfälle der Polizei zu melden. Der Preis für den Kauf von Produkten und die entsprechenden Kosten für Versand und Lieferung, wie im Bestellformular angegeben, werden Ihrem Girokonto erst dann belastet, wenn die gekauften Produkte tatsächlich versandt werden.

  1. Versand und Lieferung der Produkte

Der Versand erfolgt per Colissimo, Post Frankreich. Weitere Einzelheiten und Lieferzeiten finden Sie im Abschnitt „Lieferung“.

  1. Kundenbetreuung

Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice für weitere Informationen über hello@bag-affair.com.

  1. Verbraucherrechte und Widerrufsfrist

7.1

Wenn Sie Verbraucher sind, können Sie Ihren Vertrag mit dem Verkäufer in Bezug auf www.bag-affair.de gekaufte Produkte ohne Strafgebühr und ohne Angabe von Gründen kündigen, indem Sie den Verkäufer innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen schriftlich benachrichtigen, ab dem Tag, an dem Sie die Produkte erhalten. In diesem Fall erhalten Sie eine volle Rückerstattung des Preises der Produkte, einschließlich der Standardversandkosten, sofern diese bezahlt wurden (jedoch ohne zusätzliche Kosten für Expressversandoptionen, Geschenkverpackung und andere zusätzliche Kosten wie Zoll oder Steuern) gemäß Klausel 8 und Klausel 10 unten. In bestimmten, in den Rückgaberichtlinien genau festgelegten Fällen können Sie gekaufte Produkte durch andere Produkte ersetzen.

7.2

Sie sollten die Produkte innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem Datum, an dem Sie den Verkäufer über die Stornierung unter den gleichen Bedingungen, in denen Sie sie erhalten haben, auf eigene Kosten an den Verkäufer zurücksenden.

Sie sind gesetzlich verpflichtet, die in Ihrem Besitz befindlichen Produkte angemessen zu pflegen. Wenn Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, haben wir möglicherweise ein Recht auf Schadensersatz gegen Sie.

7.3

So senden Sie die Produkte zurück:

  • Sie sollten uns schriftlich innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen benachrichtigen, beginnend mit dem Tag, an dem Sie die Produkte erhalten (oder bei Käufen mehrerer Produkte mit dem Tag, an dem Sie das letzte Produkt erhalten haben), indem Sie das Online-Rücksendeformular ausfüllen und absenden. Oder kontaktieren Sie uns unter hello@bag-affair.com. Sie sollten Ihre Kündigung schriftlich festhalten.
  • Die Produkte dürfen nicht benutzt, getragen, gewaschen oder beschädigt worden sein.
  • Die Produkte sollten in der Originalverpackung zurückgesandt werden.
  • Produkte müssen innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach dem Datum, an dem Sie uns über Ihre Entscheidung zum Widerruf informieren, an den Verkäufer zurückgesandt werden
  • Die Produkte dürfen nicht beschädigt werden.

7.4

Wenn Sie den Vertrag innerhalb der Widerrufsfrist von vierzehn (14) Kalendertagen gemäß dieser Ziffer 7 kündigen, werden wir die Ihnen zustehende Rückerstattung so bald wie möglich und in jedem Fall innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab dem betreffenden Tag bearbeiten. Die Frist zählt an dem Tag an dem wir die zurückgegebenen Produkte erhalten oder früher, sollten wir einen Versandnachweis von Ihnen erhalten, aus dem hervorgeht, dass Sie die Produkte innerhalb dieser Zeit zurückgeschickt haben.

Der Verkäufer erstattet den Preis des Produkts in voller Höhe, einschließlich der Standardversandkosten, sofern diese bezahlt wurden (jedoch ohne zusätzliche Kosten für Expressversandoptionen, Geschenkverpackungen und andere zusätzliche Kosten wie Zoll oder Steuern). Die Kosten für die Rücksendung der Produkte an uns sind von Ihnen zu tragen, sofern der Grund für die Rücksendung nicht ein Fehler von uns ist oder der Artikel fehlerhaft oder mangelhaft ist. Sie können für eine durch Ihre Handhabung der Produkte verursachte Wertminderung der zurückgesandten Produkte haften und wir können diese von jeder Ihnen zustehenden Rückerstattung abziehen, es sei denn, dies ist erforderlich, um die Eigenschaften, Funktionen oder die Art der Produkte festzustellen. Abgesehen von den hier aufgeführten Gebühren entstehen Ihnen aufgrund Ihres Antrags auf Erstattung keine Gebühren.

7.5

Das Widerrufsrecht in diesem Abschnitt 7 gilt nicht für:

(a) versiegelte Produkte, die Sie nach der Lieferung entsiegelt haben, wenn die Rücksendung solcher Produkte aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene ungeeignet ist;

  1. b) Produkte mit versiegelten Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Computersoftware, wenn das Produkt nach der Lieferung entsiegelt wird;

(c) Produkte, die nach Ihren Spezifikationen hergestellt oder eindeutig personalisiert sind; oder

  1. d) Erzeugnisse, die nach der Lieferung untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt wurden.
  1. Rücksendung von Artikeln da diese beschädigt, defekt oder falsch sind
    8.1
    Wenn Sie ein Produkt aufgrund eines Fehlers von unserer Seite zurücksenden oder weil es beschädigt oder defekt ist, erstatten wir die Versandkosten, die beim Versenden des Artikels für Sie anfallen, und zahlen Ihre Kosten für die Rücksendung an uns (im Voraus bezahlte Rücksendung) Etikett mit der vom Lieferanten zugelassenen Kurier). Dieses Recht gilt zusätzlich zu Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht gemäß Ziffer 7.

    8.2
    Sie müssen den Verkäufer, über einen Fehler in Bezug auf die gelieferten Produkte oder über ein beschädigtes oder defektes Produkt informieren und die Produkte innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Erhalt informieren und diese zurücksenden. Wenn ein Produkt nach dreißig (30) Tagen fehlerhaft wird, wenden Sie sich an den Kundendienst, um weitere Informationen zur Rücksendung zu erhalten. Sie müssen die Produkte in demselben Zustand zurücksenden, in dem Sie sie erhalten haben. Sie sind gesetzlich verpflichtet, die in Ihrem Besitz befindlichen Produkte angemessen zu pflegen. Wenn Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, haben wir möglicherweise ein Recht auf Schadensersatz gegen Sie.

    8.3
    So senden Sie beschädigte oder defekte Produkte zurück:

    a. Die Produkte sollten nicht benutzt, getragen oder gewaschen worden sein.
    b. Die Produkte müssen vollständig und unbenutzt mit der Originalverpackung zurückgesandt werden (die Verpackung muss die Originalanhänger, den Staubbeutel usw. enthalten; wenn Sie ein Kit zurücksenden möchten, müssen alle Komponenten enthalten sein).

    8.4
    Der Verkäufer prüft alle zurückgegebenen Produkte auf Beschädigungen oder Mängel und benachrichtigt Sie innerhalb einer angemessenen Frist per E-Mail über Ihre Rückerstattung. In der Regel werden wir alle Rückerstattungen, die Ihnen zustehen, so bald wie möglich bearbeiten. In jedem Fall werden wir Ihnen innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Tag per E-Mail bestätigen, dass Sie Anspruch auf eine Rückerstattung für das beschädigte oder fehlerhafte Produkt haben. Vorbehaltlich der Annahme der beschädigten oder mangelhaften Ware durch den Verkäufer werden die von Ihnen zurückgegebenen Produkte, weil sie beschädigt oder mangelhaft sind, vollständig erstattet, einschließlich der Versandkosten für den Versand des Artikels an Sie und der Kosten, die Ihnen bei der Rücksendung des Artikels entstehen an den Verkäufer. Wenn der Verkäufer keine Mängel an den zurückgegebenen Produkten feststellt, werden Sie darüber informiert, dass die zurückgegebenen Produkte nicht angenommen werden können, und Sie können sich dafür entscheiden, die Produkte erneut an Sie liefern zu lassen. Wenn Sie eine erneute Lieferung nicht akzeptieren, behält sich der Verkäufer das Recht vor, die Produkte und den Kaufpreis einzubehalten und die Gebühren und Aufwendungen des Verkäufers von Ihnen zurückzufordern.

    8.5
    Wenn sich der Empfänger der im Bestellformular angegebenen Produkte von der Person unterscheidet, die die Zahlung für diese Produkte getätigt hat, erstattet der Verkäufer den Betrag für die zurückgegebenen Artikel an die Person, die die Zahlung getätigt hat.

    8.6
    Das Valutadatum für die Gutschrift entspricht dem Valutadatum der ursprünglichen Belastung, so dass Sie keine Zinsverluste erleiden.

    8.7
    In der Regel erstatten wir alle von Ihnen erhaltenen Beträge auf dieselbe Weise, mit der Sie den Kauf ursprünglich bezahlt haben, es sei denn, Sie haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

    8.8
    Der Verkäufer erstattet den Preis der Produkte gemäß dem in Ziffer 7 oder 8 genannten geltenden Zeitrahmen. Soweit gesetzlich zulässig, haftet der Verkäufer nicht für Verzögerungen, die außerhalb seines Einflussbereichs liegen, einschließlich Verzögerungen, die durch die Kauf- oder Erstattungsmethode verursacht wurden, beispielsweise:
    a. Verzögerung durch Rückerstattungsrichtlinien von Kreditkarten- / Debitkartenunternehmen;
    b. Zahlung per PayPal (sofern verfügbar): Rückerstattungen werden Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben und sind sofort sichtbar. Die Rückerstattungszeit für die Kreditkarte, die Ihrem PayPal-Konto zugeordnet ist, hängt von der Firma ab, die die Karte ausgestellt hat.

  1. Datenschutz

9.1

Informationen darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, finden Sie im Bereich Datenschutz.

9.2

Wir empfehlen Ihnen, unsere Allgemeinen Nutzungsbedingungen zu lesen, die auch wichtige Informationen darüber enthalten, wie wir die personenbezogenen Daten unserer Benutzer und die Sicherheitssysteme von www.bag-affair.de verarbeiten .

9.3

Weitere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen erhalten Sie unter hello@bag-affair.com oder am Sitz des Verkäufers – RTFACT Brands, 5 rue de Dinan, 29200 Brest, Frankreich.

  1. Geltendes Recht

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen französischem Recht.

Bitte beachten Sie, dass die Europäische Kommission eine Plattform für die alternative außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten bereitstellt, die auf der Website http://ec.europa.eu/odr verfügbar ist.

  1. Änderungen und Aktualisierungen

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen können von Zeit zu Zeit aufgrund neuer Gesetze und Vorschriften oder aus anderen Gründen geändert werden. Die neuen Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten ab dem Datum der Veröffentlichung auf www.bag-affair.de.

* Laden Sie das Hardcopy-Rücksendeformular herunter und füllen Sie es aus, um Ihr Rückgaberecht auszuüben.

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.